Stimmen vom Savignyplatz

Stimmen vom Savignyplatz

Heute fällt der Startschuss für unseren Blog. Es wird auch hier um Steuern gehen. Doch gleich vorweg: Dies wird keiner dieser zahlreichen Steuer-Blogs, die irgendwo im Internet auf Klicks warten. Wir wollen hier neben nützlichen Steuer-Tipps auch unsere persönlichen Erfahrungswerte mit Ihnen teilen. Und weil wir Herausforderungen lieben, haben wir uns vorgenommen, den Beweis zu liefern: Steuern können Spaß machen.

Steuer, Steuer, Ungeheuer?

Wir sind uns sicherlich einig: Steuern gehören zum Leben dazu. Wir alle müssen uns irgendwann und irgendwie mit ihnen befassen. Gleichzeitig gehören sie aber auch meist zu den Dingen, die man vor sich herschiebt. Sieht man den Termin für die Steuererklärung im Terminkalender, ist das oft ein ähnliches Gefühl wie vor einem Zahnarztbesuch: Kein Anlass, auf den man sich monatelang mit strahlenden Augen freut.

Eine gute Zahnärztin oder ein guter Zahnarzt nimmt sich während eines Termins die Zeit, um Verunsicherung zu erkennen, darauf einzugehen und Fragen zu beantworten, damit sich der nächste Termin schon weniger unheilvoll ankündigt. So entsteht Vertrauen. Und auch wir sehen das Seufzen, Abwinken und Stirnrunzeln unserer Mandanten als Auftrag, noch mehr zu tun, um die Luft aus den großen Fragezeichen zu lassen.

Deshalb sind wir keine Steuerberatung, die sich hinter massivhölzernen Schreibtischen und meterhohen Aktenbergen versteckt. Unsere oberste Prämisse ist, Ihnen immer auf Augenhöhe zu begegnen. Aktenvermerke sind bei uns digital, wahlweise läuft bei uns alles über Lexoffice. Andere kanzeln Sie mit unverständlichen Antworten aus dem Elfenbeinturm ab – wir setzen uns erstmal gemeinsam mit Ihnen und einem Kaffee an den runden Tisch und hören Ihnen zu.

Wir wollen verstehen, was Sie bewegt.

Im Gespräch finden wir mit gezielten Nachfragen nicht nur Ihre individuellen steuerlichen Knackpunkte und Fragestellungen heraus, sondern lernen auch Sie oder Ihr Unternehmen hinter den Zahlen und Abrechnungen kennen. Das hilft uns zu verstehen, was Sie bewegt und was Sie bewegen wollen. Wir können darüber sprechen, welche Unsicherheiten Sie plagen, welche Ziele Sie sich gesteckt haben, wie Sie Ihre Zukunft planen. Mit diesem Wissen und Vertrauen können wir viel einfacher und zielgenauer dabei helfen, Steuern aus einem notwendigen Übel in ein nützliches Werkzeug zu verwandeln.

Nützliche Tipps und wichtige Steueränderungen

So wird dieser Blog in Zukunft das Zuhause für Alles sein, was uns und unsere Mandanten aktuell besonders beschäftigt. So können Sie sich jederzeit und ganz unkompliziert informieren. Wir werden nützliche Tipps zu aktuellen finanziellen Herausforderungen liefern – gerade auch im Blick auf die anhaltende Corona-Krise. Wir setzen uns mit wichtigen Steueränderungen auseinander. Wir zeigen sichere Ausweichrouten, um unerwartete Steuerfallen zu umschiffen – Stichwort: Vorsteuer bei Amazon. Wir nehmen mal eine einzelne Branche unter die Lupe und richten mal den Blick aufs große Ganze.

Eins ist garantiert: Es wird nicht langweilig.

Wir wünschen Ihnen bereits jetzt viel Spaß mit unserem Blog. Und freuen uns mit diesem Format “Stimmen vom Savignyplatz” auch immer wieder persönliche Beobachtungen aus unserem Alltag mit Ihnen zu teilen. Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit Ihnen.

Herzliche Grüße

Ihr Steuerberater Roman Kruttasch

P.S.: Folgen Sie uns gerne auf Instagram und abonnieren Sie unseren Blog als RSS-Feed

Stefanie Kruttasch ist Marketingberaterin und hat sich auf Kanzleikommunikation spezialisiert. Sie leitet seit 2011 die Unternehmenskommunikation unserer Kruttasch Steuerberatungsgesellschaft mbH. Das Marketing- und PR-Handwerk lernte sie in großen und kleinen Werbeagenturen Berlins und Düsseldorfs. Als kreativer Kopf der Kanzlei, ist sie immer auf der Suche nach neuen Ideen und liebt es neue Kontakte zu knüpfen. Ihre Lieblingsthemen für unseren Kruttasch-Steuerblog sind: Praxistipps für den (Finanz-) Alltag, sinnvolle Marketingmaßnahmen für KMU, lustige Geschichten Rund um Steuern (ja, die gibts) und alles, was aktuell ist und spannend klingt.